Zum Inhalt springen

Werde Teil des Teams

Helfe uns die Therapie für Patienten mit Sprachstörungen zu verbessern!

Unser Ziel ist es, die traditionelle Sprachtherapie durch digitale Lösungen effektiver zu machen. Wir entwickeln benutzerfreundliche Anwendungen, die sowohl den Therapeuten entlasten, als auch dem Patienten erstmals die Möglichkeit zum eigenständigen Üben geben. Unsere Apps helfen Patienten, die nach einer Hirnschädigung die Sprache verloren haben und Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen. Unser Startup wurde in den letzten Jahren zahlreich ausgezeichnet und wir haben bereits einen großen Stamm an zahlenden Nutzern aufgebaut. Krankenkassen erstatten die Kosten für unsere Apps.

Wer wir sind

Die Limedix GmbH wurde von uns, Dr. Mona Späth und Dr. Hanna Jakob (Sprachtherapeutinnen), vor rund 5 Jahren an der Universität in München aus der Überzeugung gegründet, dass digitale Innovationen die Versorgung von Patienten mit sprachlichen Beeinträchtigungen verbessern können.

Wir sind ein junges und internationales Team aus 10 Mitarbeiter*innen, welches mit Leidenschaft an unserem Ziel arbeitet, Menschen mittels digitaler Anwendungen zu unterstützen.

Unsere Produkte richten sich dabei an drei Zielgruppen: Patient*innen, deren Sprache z.B. nach einem Schlaganfall beeinträchtigt ist, Kinder mit Problemen in der Sprachentwicklung und Sprachtherapeut*innen. 

Meilenstein

Unser Unternehmen konnte kürzlich einen riesigen Erfolg erzielen: Unsere App für Schlaganfallpatienten hat eine Zulassung erhalten und wird als eine der wenigen medizinischen Apps von allen gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland erstattet!

Nach Erreichen dieses Meilensteins suchen wir nun regelmäßig tatkräftige Unterstützung.

Mehr zum Unternehmen und Team erfahren

Mona Späth Gründerin neolexon

Meldet euch bei Mona Späth!

mona.spaeth@neolexon.de
089 24886 4440
Limedix GmbH, Sendlinger Straße 2, 80331 München

Offene Stellenanzeigen

Gemeinsam mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst in Göttingen (HAWK) und der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) führen wir eine der größten, randomisierten kontrollierten Therapiestudien bei Aphasie in Deutschland durch: Additive digitale Therapie bei Aphasie – AddiThA. Wir untersuchen mit dieser Studie die Wirksamkeit der neolexon Aphasie-App als additives Training zur herkömmlichen Logopädie/Sprachtherapie. Unsere Aphasie-App wird momentan bereits durch alle gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland erstattet. Ziel der Studie ist die dauerhafte Erstattung der App durch die Krankenkassen zu erreichen. Wir begleiten dazu insgesamt 180 Patient*innen über 90 Tage Therapiezeit.

Werde Teil des neolexon Studienteams und unterstütze uns bei dieser großen Forschungsaufgabe!

 

Wenn die folgenden Punkte auf dich zutreffen, bist du bei uns richtig:

  • Du willst mit deiner Arbeit Menschen unterstützen und einen gesellschaftlichen Mehrwert schaffen.
  • Du bist sehr strukturiert und verlierst auch bei vielen organisatorischen Aufgaben nicht den Überblick.
  • Du hast Erfahrung in der Kommunikation mit Menschen mit Aphasie und deren Angehörigen.
  • Du hast Erfahrung mit der Durchführung und Auswertung diagnostischer Tests bei Aphasie.
  • Du hast keine Scheu per Telefon oder Videokonferenz mit unterschiedlichen Personengruppen (Patient*innen, Angehörige, Therapeut*innen) zu kommunizieren.
  • Du bist interessiert an sprachtherapeutischer Forschung und gehst verantwortungsbewusst und organisiert mit Daten um.
  • Du bist interessiert an digitaler Sprachtherapie

 

Deine Aufgaben:

  • Auswertung sprachtherapeutischer Tests und Fragebögen
  • Dateneingabe
  • Beantwortung von Anfragen interessierter Therapeut*innen, Patient*innen und Angehörigen
  • Online-Informationsgespräche mit interessierten Therapeut*innen, Patient*innen und Angehörigen
  • Vorbereitung und Versand von Studienmaterial (postalisch, digital)
  • Startdatum: idealerweise ab sofort, bis spätestens 15.10. wünschenswert
  • Arbeitszeit: min. 8 h/Wo bis max. 20 h/Wo
  • Arbeitsort: Innenstadt München (Büro der Limedix GmbH – neolexon)

 

Deine Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium Sprachtherapie / Logopädie oder verwandte Fächer
  • Praktische Erfahrung im Bereich Aphasie durch Praktika, Berufsausbildung o.Ä.
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office (v.a. Word, Excel) und Bereitschaft sich in weitere Computer-Programme einzuarbeiten
  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule / Universität

 

Deine Benefits:

  • Junges, interdisziplinäres und internationales Team, das gerne gemeinsam Projekte anpackt und sich gegenseitig unterstützt
  • Kleines Team und flache Hierarchien
  • Jeder soll seine persönlichen Talente bestmöglich einsetzen und Raum zur Weiterentwicklung finden, damit die Arbeit Spaß macht und wir motiviert sind
  • Jeder soll sich in der Arbeit wohlfühlen. Dazu gehört auch, dass wir immer versuchen Lösungen für die persönliche Situation zu finden.
  • Spannendes Arbeitsumfeld: Wir haben eine der wenigen medizinischen Apps in Deutschland entwickelt, die von allen gesetzlichen Krankenkassen erstattet wird (und die einzige im Bereich Logopädie).
  • Wir schätzen eine schöne und freundliche Arbeitsumgebung, guten Kaffee im Büro und gelegentliche Team-Aktivitäten.

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung an mona.spaeth@neolexon.de

Falls keine aktuelle Stellenanzeige ausgeschrieben ist oder keine der Stellenanzeigen zu dir passt, freuen wir uns über deine Initiativbewerbung!

Unser Office im Herzen Münchens direkt am Marienplatz

Unser Büro befindet sich in sehr zentraler Lage direkt am Marienplatz in München und ist sehr gut per S- und U-Bahn erreichbar.

Wir haben hier im vierten Stock unsere sehr hellen Räume mit eigener Küche und Gemeinschaftsbereich.

Auszeichnungen und Preise

Digitaler Gesundheitspreis 2020 Logo
DFLA Gewinner Logo
Healthy Hub Gewinner Logo
Gründerwettbewerb Logo
TK Accelerator 2017
Land der Ideen Logo
HVB Gründerinnen Mentoring Logo
Health i Award 2017 Logo
BIG 2017 Logo
Top Startup 2017 Logo

Bekannt aus