neolexon Apps in logopädischer Teletherapie

Logopädie App Sprachtehrapie

 

Logopädie per Videotelefonie

Die Corona-Pandemie stellt logopädische Praxen auch im Winter wieder vor sehr große Herausforderungen, wie sie ihre Patienten weiter versorgen können. Am 30.10.2020 wurde die Durchführung von Videobehandlung in der Logopädie/Sprachtherapie (zunächst bis zum 31.01.2021) genehmigt. Dies ist ein wichtiger Schritt, um die Behandlung u.a. von Risikogruppen aufrechtzuerhalten.
Das neolexon Team möchte die Behandlung aus der Ferne unterstützen und bietet dazu verschiedene Möglichkeiten an.
 

Die neolexon Apps in der Teletherapie – beide Apps 6 Monate kostenlos

Bereits während der ersten Welle berichteten uns Praxen, dass sie sowohl die Aphasie- als auch die Artikulations-App in ihrer Teletherapie-Stunde eingesetzt haben.

Die Therapeuten-Aphasie-App kann z.B. mit Hilfe der Bildschirmteilung am PC dem Patienten zuhause etwa 10.000 verschiedene Bilder individuell anzeigen. Die zu übenden Wörter (Nomen, Verben, Adjektive) und Sätze (OV, SV, SVO) können mit verschiedenen linguistischen Suchfiltern (z.B. Silbenanzahl, semantische Kategorie) einfach ausgewählt und in verschiedenen Aufgaben angezeigt werden. Zur Wahrung des Datenschutzes kann der Therapeut in unseren Apps die Leiste mit Patienten-Profilnamen über das “Auge-Symbol” ausblenden, sodass diese nicht sichtbar sind.

Die Therapeuten-Artikulations-App kann Kindern mit Artikulationsstörungen mit einem Videoanruf direkt über das Tablet angezeigt werden oder das iPad an den Computer und von dort an das Kind nach Hause übertragen werden. So sehen die Kinder die spielerisch gestaltete App des Therapeuten. Sie können dann bei auditiven Aufgaben dem Therapeuten Rückmeldung geben, wohin ein Wort sortiert werden muss. In den produktiven Aufgaben sehen die Kinder lauter Bilder, die den Ziellaut enthalten und können diese dann in einem spielerischen Setting nachsprechen, benennen oder in eine Quatschgeschichte packen. Die App ist für alle Laute und Lautkombinationen individuell einstellbar. Auch Ablenkerlaute können bei phonologischen Störungen definiert werden.

Praxen, die unsere Apps ausprobieren möchten und sich in unseren Therapeuten-Finder hier eintragen, erhalten aktuell beide Apps auf einem Endgerät für 6 Monate gratis freigeschalten. Wir freuen uns, wenn Sie Teil unseres Netzwerkes werden!
 

Aus der Ferne gesteuertes, häusliches Eigentraining

Digitale Anwendungen können darüber hinaus auch das häusliches Eigentraining optimal unterstützen. Unsere Eigentrainings-Apps für Menschen mit Aphasie und Kinder mit Artikulationsstörungen können vom Therapeuten über das Internet aus der Ferne individuell eingestellt werden.

Menschen mit Aphasie können die neolexon Aphasie-App mit dem Tablet oder am PC/Laptop nutzen. Der große Vorteil der neolexon App ist hierbei, dass der Therapeut die App des Patienten laufend über das Internet anpassen kann und dafür nicht vor Ort sein muss. Aus einer Datenbank von über 8.000 Wörtern (Nomen, Verben, Adjektive) und 1.200 Sätze kann der Therapeut individuelles Übungsmaterial aussuchen und die Einstellung detailliert an den Patienten anpassen (z.B. beim Schreiben: Lückenwort, Anagramme oder ganze Tastatur; beim Lesen: Anzahl und Art der Ablenkerbilder etc.). Eine ausführliche Beschreibung, wie das Eigentraining eingestellt werden kann, findet sich HIER.

Wichtig zu wissen ist:

  • Das Einstellen des Eigentrainings ist für Therapeuten kostenlos.
  • Therapeuten benötigen KEIN Tablet sondern nur einen PC mit Internetverbindung.
  • Der Patient benötigt ein Tablet mit Internetverbindung.
  • Jeder Patient kann die Vollversion 14 Tage kostenlos mit seinem Therapeuten testen.
  • Die neolexon Aphasie-App ist als Medizinprodukt eingetragen. Erste Krankenkassen übernehmen die Kosten. Falls die Krankenkasse des Patienten noch nicht dabei ist, fragen Sie mit Erläuterung der aktuellen Situation während der Corona-Krise eine Kostenerstattung an und legen Sie unsere Hintergrundsinfos zur App bei.
  • Wenn Sie als Therapeut alle Funktionen der Therapeuten-Aphasie-App kostenlos testen möchten, steht Ihnen die 14-tägige kostenlose Testphase zur Verfügung. Für eine 6-monatige kostenlose Testphase tragen Sie Ihre logopädische Praxis in unseren Therapeuten-Finder ein und werden Sie Teil unseres Netzwerkes.

 

Kinder mit phonetischen und phonologischen Aussprachestörungen können zuhause zusätzlich zur Online-Therapie mit unserer spielerischen Artikulations-App üben. Die App kann aus der Ferne individuell an die Aussprachestörung des Kindes angepasst werden: Aus 865 Wörtern kann das passende Wortmaterial mit ein paar Klicks ausgewählt werden. Der Therapeut muss dafür nicht vor Ort sein. Je nach Therapiephase kann eines oder mehrere der fünf Übungsmodule aktiviert werden, die sowohl auditive als auch produktive Aufgaben beinhalten. Weitere Informationen zur App finden Sie HIER.

Wichtig zu wissen ist:

  • Die Einstellungen können entweder direkt auf dem Endgerät des Kindes vorgenommen oder über eine Verknüpfung aus der Ferne durch den Therapeuten konfiguriert werden. Wie das funktioniert sehen Sie HIER.
  • Die Familie des Kindes kann die Vollversion 14 Tage kostenlos testen.
  • 60 Krankenkassen erstatten die App bereits. Falls die Krankenkasse der Familie noch nicht dabei ist, kann eine Kostenerstattung mit Erläuterung der aktuellen Situation während der Corona-Krise angefragt werden und unsere Informationen zur Artikulations-App beigelegt werden.
  • Nach Neuregistrierung können auch Therapeuten die App 14 Tage kostenlos testen, um sie besser kennenzulernen und Eltern anleiten zu können. Nach der Testphase können Therapeuten zwar nicht mehr auf dem Therapeuten-Tablet üben, jedoch weiterhin die Übungen für die Kinder einstellen und über die Transfer-Funktion verschicken. Für eine 6-monatige kostenlose Testung tragen Sie Ihre logopädische Praxis einfach in unseren Therapeuten-Finder ein.

 

Kostenlose Webinare zur Nutzung von neolexon

Um Ihnen den Einstieg in unsere Apps zu erleichtern, bieten wir kostenlose online Webinare an. In den Webinaren stellen wir die praktische Nutzung unserer Apps in der Therapiestunde und als Ergänzung im Eigentraining vor. Wir stellen außerdem Ideen zum Einsatz der neolexon Apps in der Videobehandlung vor. Hier kommen Sie zur online Anmeldung. Wir freuen uns, wenn wir Sie bald online begrüßen dürfen!
 

Wir sind für Sie da und beraten Sie gerne!

Wir wünschen Ihrem Praxisteam viel Kraft in diesen schwierigen Zeiten und hoffen, dass die Teletherapie einige mögliche Ausfälle auffangen kann.

Bei Fragen, Anregungen und allen sonstigen Anliegen sind wir wie immer für Sie erreichbar unter info@neolexon.de oder 089 24886 4440. Wir freuen uns von Ihnen zu hören und versuchen Sie bestmöglich zu unterstützen!

Wir hoffen sehr, dass alle Praxen die Corona-Pandemie überstehen werden, denn die logopädische Versorgung ist für Menschen mit sprachlichen Beeinträchtigungen unendlich wichtig. Allen Patienten und Therapeuten wünschen wir für die nächsten Wochen alles Gute und viel Gesundheit!

Ihr neolexon Team